Waldbauverein Trifels e.V.

Unsere Aufgaben

Wir sind eine Solidargemeinschaft, in der die Eigentumsrechte des Einzelnen voll gewahrt bleiben. Neben der Sammelbestellung von Forstpflanzen und anderer Materialien, bei der wir für unsere Mitglieder günstige Rabatte aushandeln, ist der Holzverkauf nur in der Gemeinschaft möglich. Der einzelne Waldbesitzer ist heute nicht mehr in der Lage, sein Holz zu vermarkten. Das Forstamt Annweiler hilft uns dabei, Preise wie im Staats- oder Gemeindewald zu erzielen.

Eine zentrale Aufgabe ist die Information und Fortbildung unserer Mitglieder. Gemeinsame Waldbegehungen und Lehrfahrten fördern gleichzeitig den Wissensstand und die Geselligkeit. Mehr als 3000 Waldbesitzer haben in der Pfalz an Motorsägenlehrgängen teilgenommen.

Finanzielle Förderung des Landes für Erstaufforstung, Pflege der Jungbestände oder Astung können die meisten Kleinstprivatwaldbesitzer nicht in Anspruch nehmen, weil die Mindestfördergrenze nur über den Sammelantrag des Waldbauvereins erreicht wird.
Auf unserer gesammelten Privatwaldfläche wurde bereits eine Bodenschutzkalkung mit dem Hubschrauber durchgeführt. Die Kosten dafür hat zu 100% das Land getragen. Dies dient auch der Qualität unseres Trinkwassers.

Wir wollen unsere Umwelt gesund erhalten!